Birgit und Dagobert Fritz – neu –
16515 Oranienburg-Eden
Petscheltweg 389


Klein aber mein:
Seit dem Spätsommer 2017 gestalten wir etwa 2700 m² Grasland mit alten, teils maroden Obstbäumen naturnah um. So entstehen: ein Wäldchen, Steingarten, Feuchbiotop, das große Staudenbeet und Elemente der Permakultur. Das sind die Ziegelmauern und die Sonnenfallen aus Ostbäumen und -sträuchern.  Darin geschützt kann unser Gemüse in gemulchten Beeten gedeihen. Magerwiesen mit Wildblumen für einheimische Insekten und Schmetterlinge durchziehen unseren  Garten Eden.

offen: 17.05. und 23.08.2020

In Kategorie: Allgemein